RAPIDLyte

Probenentnahmesysteme für die Blutgasanalyse

RAPIDLyte
 
Ihr Kontakt zu uns

RAPIDLyte As - Der Aspirator

RAPIDLyte® As ist ein System zur arteriellen Blutentnahme durch Aspiration. Die Entnahme erfolgt aus arteriellen Kathetern oder durch Punktion. Das System ist mit einer Luer-Lock-Verbindung ausgestattet. Dadurch wird eine sichere Verbindung zwischen Blutentnahmesystem und Kanüle oder dem arteriellen Katheter hergestellt.


Durch die mitgelieferte Filterkappe "Filter Pro" ist eine Entfernung von Luftblasen aus der Spritze möglich, ohne dass infektiöses Probenmaterial austreten kann. "Filter Pro" verbleibt als Verschlusskappe auf dem System, bis die Analyse stattfindet.



RAPIDLyte Pro

RAPIDLyte Pro ist ein selbstfüllendes System zur arteriellen Blutentnahme, bei dem der Spritzenkolben vor der Entnahme auf das gewünschte Volumen eingestellt wird.

Das System wird mit herausgezogenem Spritzenkolben geliefert, so dass eine Blutentnahme umittelbar erfolgen kann, ohne vorher den Kolben betätigen zu müssen. Die Füllung stoppt automatisch, wenn die Probe den Kolben erreicht. Die Filterkappe "Filter Pro" ist dem System als Zubehör beigefügt.



RAPIDLyte Plus

RAPIDLyte Plus ist die erweiterte Variante des RAPIDLYte Pro-Systems. Es beinhaltet neben allen Produkteigenschaften des RAPIDLyte Pro-Systems inklusive der Filterkappe "Filter Pro" eine aufgesteckte Kanüle sowie einen aktiven Nadelschutz. Dieser Nadelschutz wird nach der Anwendung des Systems durch eine Einhand-abwärts-Bewegung gegen eine stumpfe Fläche über die Kanüle geklappt.


Dieser Schutz sichert die Kanüle und schützt so den Anwender und den Entsorger vor Stichverletzungen und Infektionen.


Verwandte Produkte, Dienstleistungen und Ressourcen