N Latex FLC Kappa und N Latex FLC Lambda Assays

N Latex FLC Kappa und N Latex FLC Lambda Assays
 
Ihr Kontakt zu uns

Zuverlässige Resultate unterstützen Screening, Diagnose, Prognose und Überwachung monoklonaler Gammopathien

Heute ist die Bestimmung der FLC Kappa- und FLC Lambda-Konzentration Bestandteil diverser Richtlinien über multiple Myelome und ähnliche Erkrankungen. Die International Myeloma Working Group hat 2009 eine Richtlinie über die Anwendung von FLC-Tests veröffentlicht, in der die Bestimmung der freien Leichtketten vom Typ Kappa und Typ Lambda im Rahmen des Screenings, der Prognose sowie der Verlaufskontrolle monoklonaler Gammopathien empfohlen wird (1, 2). Darüber hinaus ermöglicht die Diagnostik freier Leichtketten Prognosen und hilft beim Monitoring des Therapieerfolgs.
Zuverlässige Resultate sind eine Voraussetzung für eine gleichbleibend hohe Sensitivität im Rahmen des Screenings und der Erkennung von Veränderungen während der Verlaufsuntersuchungen.
 

Kann eine chargenübergreifende Konsistenz und Sicherheit durch Antigenüberschuss-Erkennung das Management von Patienten mit monoklonaler Gammopathie verbessern?

Hervorragende chargenübergreifende Reproduzierbarkeit

  • Ermöglicht zuverlässige Verlaufskontrollen von Patienten bei Einsatz verschiedener Reagenzien-Chargen
  • Erlaubt präzises Patientenscreening und Therapiemonitoring, z.B. für Myelom-Patienten
  • Gewährleistet optimiertes Patientenmanagement durch frühere Erkennung von möglichen Rückfällen und daraus resultierenden Therapieanpassungen
  • Trägt alles in allem zur Verbesserung des Behandlungserfolges und damit der Patientensituation bei


Hohe Sicherheit durch Antigenüberschuss-Erkennung

  • Liefert vertrauenswürdige Ergebnisse durch Vorreaktionsprotokolle
  • Minimiert kostspielige Testwiederholungen durch vertrauenswürdige Ergebnisse und erhöht so die Kosteneffektivität
     

Innovatives Verpackungskonzept

  • Ermöglicht restloses Aufbrauchen aller Komponenten, minimiert Abfälle und reduziert Kosten durch

               - Einzelverpackung aller benötigten Reagenzien
               - Separate Bestellbarkeit aller Komponenten
               - Chargenunabhängige Verwendbarkeit
 

Die N Latex FLC Kappa und N Latex FLC Lambda Tests bieten einen zuverlässigen und beständigen Weg für die Bestimmung der freien Leichtketten auf den Immunnephelometrie-Systemen von Siemens Healthcare Diagnostics.

Verwandte Produkte, Dienstleistungen und Ressourcen

1Kyle RA, Raikumar SV; Leukemia 2009; 23: 3-9.

2Dispenzieri A, Kyle R, Merlini G, et al.; Leukemia 2009; 23: 215-24.