Siemens Healthineers auf der DMEA 2019
Berlin, 9. – 11. April 2019

DMEA 2019
Siemens Healthineers auf der DMEA 2019
 
Ihr Kontakt zu uns

conhiT wird DMEA – Besuchen Sie Siemens Healthineers auf Stand # E-113 in Halle 2.2

Messe Berlin: Messegelände Berlin ExpoCenter City
Eingang Messe Süd
Messedamm 22
D-14055 Berlin

Öffnungszeiten der Industrieausstellung

Dienstag, 9. April bis Donnerstag, 11. April 2019:                         11:00 Uhr – 18:00 Uhr

DMEA

DMEA – Digitalizing healthcare together.

Die DMEA ist Europas größte deutschsprachige Veranstaltung rund um das Thema Digital Health. Mit neuem Namen und neuem Konzept bietet die DMEA als zentrale Plattform einen umfassenden Überblick über sämtliche Themen, Lösungen, Produkte und Unternehmen der digitalen Versorgung.

Unter dem Motto „Digitalizing healthcare“ präsentieren wir unser Digitalisierungs-Portfolio und zeigen auf, warum wir der Wegbereiter für die Digitalisierung im Gesundheitswesen sind. Freuen Sie sich auf innovative Lösungen, spannende Vorträge und interessante Gespräche bei uns am Stand. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Themenschwerpunkte

Themenschwerpunkte

Siemens Healthineers AG ist weltweit einer der größten Anbieter im Gesundheitswesen mit rund 49.000 Mitarbeitern in über 70 Ländern. Traditionell aus der Bildgebung und Medizintechnik kommend, nimmt das Digitalisierungs-Portfolio eine zunehmend wichtige und verbindende Rolle ein. Neben klassischen IT-Lösungen in der Bildgebung, gehören Vernetzungslösungen, Plattformen und Gesundheitsakten (ELGA in Österreich oder das elektronische Patientendossier in der Schweiz) sowie Lösungen im Bereich Präzisionsmedizin, Population Health und Disease Management sowie klinische Entscheidungsunterstützungssysteme zu den zentralen Elementen unseres Digitalisierungsportfolios.

Vernetzung
Die Vernetzung aller Akteure ist die Grundvoraussetzung für die Medizin und Versorgung von morgen. Wichtig ist hier eine standardisierte Erhebung der Daten basierend auf internationalen Standards, um die Lesbarkeit und Qualität der Daten sicherzustellen. Die Daten werden in Plattformen und Akten aggregiert, auf die Versicherte und Anwender zugreifen können. Im Mittelpunkt der Versorgung steht der Bürger. Wir zeigen Ihnen im Rahmen der DMEA verschiedene Lösungsansätze auf.

Künstliche Intelligenz
Siemens Healthineers forscht und entwickelt seit Ende der 1990er Jahre in dem Bereich Künstliche Intelligenz und hat bereits über 50 durch KI-unterstützte Lösungen im Markt. Hinzu kommen über 400 Patente im Bereich Machine Learning; davon 75 im Bereich Deep Learning. Unterstützt werden diese Aktivitäten durch mehrere regionale Supercomputing Data Centers.

Im Rahmen der DMEA präsentiert Siemens Healthineers den Digitalen Zwilling des Herzens, welcher auch eines von nur drei offiziellen Exponaten des Digital-Gipfels 2018 war und von Bundeskanzlerin Merkel besucht wurde. Neben spannenden Vorträgern diskutieren wir auf unserem Stand (Nr. E 113, Halle 2.2) mit Innovationsträgern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft über das Thema künstliche Intelligenz.

Präzisionsmedizin
Durch Datenanalyse und KI werden medizinische und klinische Daten sowie Genomdaten durch eine Software mit holistischen Datenmodell in Korrelation gesetzt mit dem Ziel die Therapie und Versorgung präzise auf den Patienten bzw. Bürger maßzuschneidern. Entscheidungsunterstützungssysteme ermöglichen eine präzisere diagnostische Beurteilung und zeigen Optionen für Therapieempfehlungen auf. Wir sprechen mit Experten der Branche und präsentieren Ihnen Referenzprojekte mit Sprechern aus dem klinischen Umfeld.

Weiterbildung und Karriere
Die DMEA bietet Nachwuchskräften im Bereich Healthcare IT einen guten Überblick über das Angebot der Branche. Im Rahmen der Nachwuchsmesseführung und einem Vortrag im Programm der „Karriere-Insights“ der Messe, sowie bei uns auf dem Stand (Nr. E 113, Halle 2.2) zeigen wir auf, mit welchen Lösungen Siemens Healthineers als der Webbegleiter für die Digitalisierung des Gesundheitswesens agiert und welche Chancen das Unternehmen als Arbeitgeber bietet. Unser HR-Team steht vor Ort für einen Dialog zur Verfügung.

Produkthighlights

Produkthighlights

teamplay
Für einen schnelleren und einfacheren Zugang zu verwertbaren Erkenntnissen

Siemens Healthineers verfügt über eine breite Präsenz in der täglichen Gesundheitsversorgung und über einen der größten Datenbestände im Gesundheitswesen. Diese günstige Ausgangsposition ist die Basis für das neue Siemens Healthineers Digital Ecosystem– unsere offene und zugleich sichere Digitalisierungsumgebung.

teamplay ist ein cloudbasiertes Netzwerk und Teil des Digital Ecosystems von Siemens Healthineers, das Leistungsträger und Experten im Gesundheitswesen zusammenbringt, um gemeinsam die medizinische Versorgung zu verbessern. teamplay schafft die Basis für ein hochprofessionelles Dosis-und Performancemanagement. Mit und unsere Nachverarbeitungsalgorithmen über unsere Cloud.

Mehr Informationen

eHealth Solutions
Für eine vernetzte Versorgung

Die eHealth Solutions von Siemens Healthineers bieten Mehrwerte durch eine gemeinsame Nutzung der elektronischen Gesundheitsakte (eGA). Erfahren Sie mehr über die eHealth-Solutions von Siemens Healthineers – über den intelligenten Austausch von Gesundheitsdaten für eine effektive Kommunikation, die Leistungsträger im Gesundheitswesen mit Patienten vernetzt, um mehr Versorgungsqualität zu erreichen und Kosten zu sparen.

Mehr Informationen

Enterprise Imaging IT
Für einen optimierten Workflow und mehr Effizienz

Mit Enterprise Imaging IT bietet Siemens Healthineers maßgeschneiderte und skalierbare Lösungen an. Durch diese können Arbeitsabläufe in Praxen, Kliniken und Krankenhausketten optimiert sowie die Effizienz gesteigert werden.

Mehr Informationen

syngo.via
Intelligente und integrierte Bildgebungssoftware für multimodale Befundung

syngo.via ist eine Bildgebungssoftware zum Lesen von 2D-, 3D- und 4D-Bilddaten und ermöglicht eine multimodale Befundung. Neue Innovationen und AI-basierte Funktionen beschleunigen und vereinfachen die Arbeit in der Radiologie. Intelligent skalierbar für Ihre Anforderungen – heute und in Zukunft.

Mehr Informationen

syngo Virtual Cockpit
Software für Remote-Scanning-Assistenz von radiologischen Systemen

Auf der DMEA wird Siemens Healthineers erstmalig syngo Virtual Cockpit präsentieren. Mit Hilfe der Software kann sich medizinisches Fachpersonal per Remote-Verbindung auf Arbeitsplätze von radiologischen Systemen schalten. Das Personal am Scanner wird dadurch an einem anderen Standort unterstützt. Durch flexibleren Personaleinsatz lässt sich der Zugang zur Gesundheitsversorgung, auch für komplexe Untersuchungen, dadurch verbessern.

Mehr Informationen

POCcelerator Datenmanagementlösung
Überwachung, Unterstützung und Kontrolle aller POCT-Systeme und -Prozesse in der Klinik

Mit der offenen POC Ecosystem™ Datenmanagementlösung werden die Point-of-Care-Systeme (POC) verschiedener Hersteller mit den IT-Systemen der Klinik verbunden, um Arbeitsabläufe zu vereinfachen und zu standardisieren. Dies führt zu einer erheblichen Senkung der Gesamtkosten und reduziert den Personalaufwand.

Mehr Informationen

PEPconnect
Unser Online-Trainingsportal mit digitalem Trainings-Managementtool

PEPconnect ist das erste personalisierte Bildungs- und Performance-Erlebnis im Gesundheitswesen und wurde entwickelt, um medizinischen Fachkräften berufs-, kompetenz- und lerntypgerechte Weiterbildung anzubieten.
Mit einem PEPconnections1 Premium-Abonnement verwalten Sie ganz einfach die Leistungsentwicklung Ihrer klinischen Institution.

Mehr Informationen

LifeNet
Unser Online-Kundenportal – planen, überwachen, dokumentieren

LifeNet bietet Ihnen jederzeit Zugriff auf umfassende Serviceinformationen und liefert somit vollständige Transparenz über Ihre Systeme. Mit Ihren persönlichen Zugangsdaten können Sie sich rund um die Uhr anmelden, Ihre Serviceinformationen einsehen und gegebenenfalls Störungsmeldungen abgeben. Dabei bietet Ihnen die Echtzeit-Statusanzeige jederzeit Überblick über die Verfügbarkeit Ihrer Systeme sowie offene Störungsmeldungen. Über das Modul Terminübersicht können Sie alle anstehenden Wartungen und Umrüstungen Ihrer Systeme einsehen und bei Bedarf eine Terminverschiebung initiieren. Zudem verschaffen Ihnen detaillierte Performance Reports Ihrer Systeme einen umfassenden Rundumblick über Ihre Systemlandschaft.

Mehr Informationen

Vorträge am Stand

Vorträge am Stand

Dienstag, 09.04.2019

Session: Vernetzung
14:00 – 14:15Eröffnung Vortragsprogramm Siemens HealthineersDr. Christian Kaiser,
Siemens Healthineers
14:15 – 14:45Elektronisches Patientendossier (EPD) in der Schweiz – Hintergrund, Status und AusblickMauro Tschanz,
Swiss Post
14:45 – 15:30Die vernetzte Versorgung von morgen
Dirk Heidenblut, Mitglied des Deutschen Bundestages
Christian Lautner, Flying Health
Dr. Gottfried Ludewig, Bundesministerium für Gesundheit
Sang-Il Kim, Swiss Post
Dr. Christian Kaiser, Siemens Healthineers
Moderation:
Monika Rimmele,
Siemens Healthineers
15:30 – 16:00Workflow- und Prozessoptimierung mit Remote-Scan-UnterstützungAnton Quinsten,
Universitätsklinikum Essen
16:00 – 16:45Standführung Vernetzungslösungen von Siemens HealthineersDr. Samrend Saboor,
Siemens Healthineers
16:45 – 17:15Digital Maturity Assessment – Wie digital ist Ihr Krankenhaus?Max Grenz,
Siemens Healthineers

Mittwoch, 10.04.2019

Session: Künstliche Intelligenz
11:30 – 12:00Die intelligente Medizin und die Versorgung von morgenProf. Dr. Björn Eskofier,
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Monika Rimmele,
Siemens Healthineers
12:00 – 12:45KI in der Medizin und der Versorgung der Zukunft
Jörg Aumüller, Siemens Healthineers
Christian Klose, Bundesministerium für Gesundheit
Prof. Dr. Björn Eskofier, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Dr. Anne Schwerk, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
Tino Sorge, Mitglied des Deutschen Bundestages
Moderation:
Monika Rimmele,
Siemens Healthineers
12:45 – 13:30Standführung Künstliche IntelligenzJörg Aumüller,
Siemens Healthineers
Session: Weiterbildung und Karriere
13:30 – 14:00Wie Sie die Zukunft des Gesundheitswesens mit uns gemeinsam gestalten: Einstieg und Karriere bei Siemens HealthineersSabine Reiter,
Siemens Healthineers
14:00 – 14:30Standführung Digitalisierungsportfolio von Siemens HealthineersVolker Lang,
Siemens Healthineers
14:30 – 15:00Digitale Weiterbildung im Gesundheitswesen mit PEPconnect/PEPconnections, dem interaktiven Online-TrainingsportalBirgit Stegemann,
Franziska Staymann,

radprax Gesellschaft für medizinische Versorgungszentren mbH
Session: Gesundheitsversorgung neu gestalten
15:30 – 16:00Digitalisierung im Krankenhaus am Beispiel des POC-ProzessesDr. Raimar Goldschmidt,
Klinikum Braunschweig
16:00 – 16:30Value Partnerships – Gemeinsam Mehrwert schaffenRoland Reickersdorfer,
Siemens Healthineers
16:30 – 17:00Standführung Value Partnerships von Siemens HealthineersRoland Reickersdorfer,
Siemens Healthineers

Donnerstag, 11.04.2019

Session: Präzisionsmedizin ausbauen
11:30 – 12:00Entscheidungsunterstützungssysteme im PraxisbetriebDr. Bram Stieltjes,
Universitätsspital Basel
12:00 – 12:45Präzisere Medizin für eine bessere Versorgung
Katharina Altenburg, ZVEI
Dr. Sven Jungmann, FACTOR10
Susanne König, Siemens Healthineers
Maria Klein-Schmeink, Mitglied des Deutschen Bundestages
Dr. Bram Stieltjes, Universitätsspital Basel
Moderation:
Dr. Christian Kaiser,
Siemens Healthineers
12:45 – 13:15Standführung Lösungen für den Ausbau von Präzisionsmedizin von Siemens HealthineersSusanne König,
Siemens Healthineers
Session: Weiterbildung und Karriere
14:30 – 15:00Wie Sie die Zukunft des Gesundheitswesens mit uns gemeinsam gestalten: Einstieg und Karriere bei Siemens HealthineersSabine Reiter,
Siemens Healthineers
15:00 – 15:30Standführung Digitalisierungsportfolio von Siemens HealthineersVolker Lang,
Siemens Healthineers

1Kostenpflichtiges Abonnement erforderlich