Aptio Automation

Ganzheitliche Lösung zur Optimierung Ihrer Laborabläufe

Aptio Automation
 
Ihr Kontakt zu uns

Spitzenleistung selbst in Zeiten der stärksten Auslastung

Jedes einzelne System, jede einzelne Verbindung und jeder Integrationspunkt in der Aptio Automationslösung wird von Siemens bereitgestellt und ist speziell auf die Anforderungen in Ihrem Labor zugeschnitten. Sollte Ihr Probenaufkommen wachsen und Ihr Bedarf sich ändern, kann Aptio Automation leicht und nahtlos an die neuen Anforderungen angepasst werden.
Mit einer außergewöhnlichen Kombination von Produkten, Serviceleistungen und Prozessoptimierungsmöglichkeiten stellt Aptio Automation den Beginn eines neuen Zeitalters des Workflow-Managements und der Expertise in der Automation klinischer Labore dar.

Optimierte Ressourcennutzung und Prozessgestaltung mit der Siemens Workflow-Expertise
Die Spezialisten von Siemens analysieren den Workflow im Labor, reorganisieren ihn nach den LEAN-Methoden und unterstützen Sie bei der praktischen Umsetzung.
Das endgültige Ergebnis ist die Reduktion der Gesamtkosten und die Verbesserung der Arbeitsabläufe durch die geeignete Konfigurierung der Aptio Automation – zum Vorteil für das Labor, das Krankenhaus, das Gemeinwesen und die Umwelt.
Die Verwendung der Primärröhrchen und die in die Aptio Automationslösung integrierte Mikrovolumen-Technologie minimieren das benötigte Probenvolumen. Deshalb müssen weniger Röhrchen für die Untersuchungen abgenommen werden – ein Vorteil für die Patienten, das Personal und die Umwelt. Die „Point in space”-Probenentnahme reduziert den Bedarf an Aliquots. Niedrige Probenvolumina und die reduzierte Verwendung von Verbrauchsmaterialien reduzieren den Abfall. Ein weiterer unmittelbarer Vorteil des innovativen Designs von Aptio Automation ist der niedrigere Verbrauch von Ressourcen wie Wasser, Strom und Platz.
 

Intelligente Technologien für die zentrale Verwaltung der Testergebnisse
Zusammen mit der Aptio Automation wird die aktuelle CentraLink Middleware implementiert. Diese intelligente und bewährte Software-Lösung dient der Vernetzung aller Analysesysteme und dem konsolidierten Datenaustausch zu einem bzw. zwei Laborinformationssystemen (LIS).
Intern kommuniziert die Software direkt mit der Automationssteuerung und den Analysesystemen und
verarbeitet alle Statusinformationen in Echtzeit. Der dadurch entstehende Nutzen ist eine effiziente Logistik der Probenwege, die für höchste Prozesstransparenz und -optimierung sorgt.
CentraLink bietet die Möglichkeit, laborspezifische Abläufe über Regeln abzubilden und Untersuchungsverfahren zu priorisieren.
Darüber hinaus können wichtige Status-und Probeninformationen auf dem zentralen Monitor visualisiert werden.

Die Kundenbetreuung ist Ihr zuverlässiger Ansprechpartner
Nutzen Sie die einfache und zuverlässige Betreuung durch einen einzigen Ansprechpartner eines erfahrenen Partners wie Siemens. Unsere hochqualifizierten Support-Spezialisten sind für Sie da und kümmern sich um Ihre Anforderungen, von technischen Fragestellungen bis hin zur umfassenden professionellen Systeminstallation. Wenn Sie vor Ort Unterstützung benötigen, steht unser regionales Support-Team für Sie bereit.
Unser Support geht über die Installation hinaus. Wir führen persönliche Schulungen durch, um die Produktivität des Personals zu erhöhen. Die von Siemens- Experten angebotenen Schulungsprogramme umfassen kompetenzbasiertes Systemtraining und anerkannte Fortbildungsmöglichkeiten. Diese spezifischen Systemtrainings komplettieren optimal den Wissensaufbau.
Sie können ganz nach Bedarf zwischen Online-Programmen, Schulungen vor Ort und Fortbildungsseminaren wählen.
 

Verwandte Produkte, Dienstleistungen und Ressourcen