Sysmex CS-5100 System

Neue Maßstäbe in der Gerinnung

Sysmex CS-5100 System
 
Ihr Kontakt zu uns

Bei einem Durchsatz von 400 PT und APTT pro Stunde wird jede Probe mittels Multiwellenlängenanalytik einer präanalytischen Prüfung der Probenqualität auf Hämolyse, Ikterie und Lipämie unterzogen und gleichzeitig der Probenfüllstand im Primärröhrchen überprüft. Die präanalytische Fehlerquote wird damit auf ein Minimum reduziert, dies sichert qualitativ einwandfreie Ergebnisse und spart Zeit im Labor, da die visuelle Überprüfung entfallen kann.

Zusätzlich ist der CS-5100, inklusive der präanalytischen Probenqualitätsprüfung, speziell für die Anbindung an die Laborautomation konzipiert. Alle Gerinnungsproben können an der LAS sicher über alle Ein- und Ausgabemodule geladen werden. Die Probenentnahme erfolgt mit Hilfe der Point-in-Space-Technologie direkt vom Band.

Der CS-5100 ist der neue High End Analyzer mit einzigartigen Möglichkeiten in der Sysmex Systemfamilie, als perfektes Backup-System ist das Sysmex® CS-2500 mit den gleichen Vorteilen einsetzbar.

Verwandte Produkte, Dienstleistungen und Ressourcen