Sysmex CS-2500 Hämostase-System

Mehr Sicherheit für Ihr Labor und Ihre Patienten

Sysmex CS-2500 Hämostase-System
 
Ihr Kontakt zu uns

Abmessungen

  • Haupteinheit:

     ca. 775 (B) × 895 (T) × 685 (H) mm

  • Pneumatikeinheit:

     ca. 280 (B) x 355 (T) x 400 (H) mm

  • Workstation (PC):

     ca. 338 (B) x 381 (T) x 100 (H) mm

  • Monitor:

     ca. 556 (B) x 122,5 (T) x 403,5 (H) mm

Testmethoden/ Kanäle

  • Koagulometrisch (10 einzelne Kanäle), chromogen,immunchemisch und Aggregation
  • Messkanäle: 10 Messplätze (davon 4 mit Mischfunktion)
  • Halogenlampe für Messungen bei einer Wellenlänge von 340, 405, 575, 660 und 800 nm

Probenkapazität

  • 50 Proben, 5 Racks mit je 10 Proben (maximale Beladung)

Durchsatz (Tests/Stunde), durchschnittlich‡‡

  • ca. 180 PT (Einzelparameter-Analyse)
  • ca. 180 APTT (Einzelparameter-Analyse)
  • ca. 180 PT/APTT (simultane Analyse)
  • ca. 95 PT/APTT/AT/DD (simultane Analyse)

Betrieb

  • Zugriffs-Modus: Reagenzien, Verbrauchsmaterial und Proben können jederzeit eingesetzt werden
  • Notfallproben: fünf Notfallpositionen

Reaktionsröhrchen

  • Typ: Einzelküvetten
  • Automatisch, jederzeit zugänglich, 500 Küvetten im System

Datenspeicherung

  • Etwa 10.000 Proben mit maximal 60 Testergebnissen je Probe

Verwandte Produkte, Dienstleistungen und Ressourcen

‡‡Der Durchsatz wurde anhand der Zeit bis zum ersten Testergebnis bestimmt; die Verarbeitungskapazität variiert je nach verwendetem Reagenz.

Sysmex ist eine eingetragene Marke der Sysmex Corporation.

Die Produktverfügbarkeit/Spezifikationen können von Land zu Land variieren und unterliegen den jeweiligen regulativen Anforderungen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den für Sie zuständigen Siemens Healthineers Mitarbeiter.