ADVIA 560 und 560 AL Hämatologie-Systeme

Maximaler Durchsatz bei minimalem Aufwand

ADVIA 560 und 560 AL Hämatologie-Systeme
 
Ihr Kontakt zu uns

Technologie

  • Laserlicht-Scatter-Technologie zur Leukozyten-5-Part-Differenzierung
  • Impedanzverfahen für das Kleine Blutbild
  • Lichtabsorption für HGB-Messung


Parameter
26 Parameter, inklusive 5-Part-Differenzierung mit je zwei Histogrammen und Scattergrammen für RBC und PLT: BASO, WBC, LYM, MON, NEU, EOS, BAS, LYM%, MON%, NEU%, EOS%, BAS%, RBC, HCT, MCV, RDW-SD, RDW-CV, HGB, MCH, MCHC, PLT, PCT, MPV, PDW-SD, PDW-CV, P-LCC, P-LCR


Probenstabilität
Studien zur Blutprobenstabilität in K2- sowie K3-Blutentnahmeröhrchen zeigten für WBC, NEU%, NEU, LYM%,LYM, MON%, MON, EOS%, EOS, BAS%, BAS, RBC, RDW und PLT zwischen 30 Minuten und 7 Stunden nach der Blutentnahme bei Raumtemperatur keine signifikanten Abweichungen von den Ausgangswerten. Die MPV-Ergebnisse sind zwei Stunden später nach der Blutentnahme stabil im Bereich der Ausgangswerte.

Reagenzien
Zyanidfreie Reagenzien (Isotonischer Verdünner, Lyse-Reagenz, Diff-Reagenz, Hypochlorit-Reiniger)


Share this page:

Verwandte Produkte, Dienstleistungen und Ressourcen