ADVIA 2400

Flexibilität, die es ermöglicht, sich verändernden Situationen unkompliziert anzupassen

ADVIA 2400
 
Ihr Kontakt zu uns

Leistungsstark bei hoher Auslastung

  • 2400 Tests pro Stunde, bestehend aus bis zu 1800 photometrischen und 600 ISE Analysen, erlauben eine hocheffiziente Probenabarbeitung
  • 50 Reagenzpositionen und unterschiedliche Packungskonzepte bis hin zu konz. Reagenzien garantieren Flexibilität und ermöglichen eine hohe Reagenz onboard Kapazität
  • Kurze Reaktionszeiten gewährleisten schnelle Ergebnisverfügbarkeit
  • Geringer Wartungsbedarf bietet hohe Betriebsbereitschaft


Bereit zur Automatisierung

  • Punktgenaue Aspiration ermöglicht die direkte Anbindung an die von Siemens zur Verfügung stehenden Automationslösungen
  • Ununterbrochenes Nachladen von Routine-Proben und einfache Handhabung von Notfall-Proben ohne Begrenzung auf spezielle Notfallpositionen
  • Funktionale Unabhängigkeit in Automationslösungen sichert die System-Verfügbarkeit
     

Schnelle Ergebnisverfügbarkeit durch Qualität und Zuverlässigkeit

  • Robuste Hardware und anwenderfreundliche Software
  • Breites Assay Portfolio 
  • Überwachung der Probenpipettierung durch Gerinnsel- und Flüssigkeitsstanderkennung Ansaugvolumen-Überwachung und Crash Detection
  • Optimale Reaktionsüberwachung
  • Automatische Probenwiederholung und Weiterverdünnung aus dem Probenaliquot ohne erneute Probenzuführung 
  • Proben Integritätsprüfung - HIL (Ikterie, Lipämie und Hämolyse) 
  • Hohe Kalibrations- und Reagenzstabilität 
  • Automatische Durchführung von Kalibrationen und Kontrollmessungen bei Reagenz- oder Chargenwechsel durch gekühlte Kalibratoren und Kontrollen im System
  • Ferndiagnostik und ILQC- (Inter-Laboratory Quality Control) Optionen

Einfach und effektiv – Ihr Nutzen

Verwandte Produkte, Dienstleistungen und Ressourcen